Angebot merken
Frankreich

Côte d'Azur Mediterranes Flair

...inklusive Halbpension und Ausflüge nach Nizza, St. Paul de Vence, Monaco, Antibes, Cannes, Port Grimaud, St. Tropez und Cassis

Nächster Termin: 01.05. - 10.05.2020 (10 Tage)
  • Taxi-Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 9 Übernachtungen im 3* Hotel Les Jardins de Ste Maxime
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 9x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Ausflug Monaco
  • Ausflug Port Grimaud und St. Tropez
  • Schifffahrt von Port Grimaud nach St. Tropez
  • Ausflug Nizza und St. Paul de Vence
  • Ausflug Cannes und Antibes
  • Ausflug Cassis
ab 1179,00 € 10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Côte d'Azur

10 Tage
ab 1179,00 €

Buchungspaket
01.05. - 10.05.2020
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1219,00 €
01.05. - 10.05.2020
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1589,00 €
10.10. - 19.10.2020
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1179,00 €
10.10. - 19.10.2020
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1549,00 €
Wichtige Informationen zur Reise finden Sie unter "Über uns" - "Informationen".
Änderungen vorbehalten!

Côte d'Azur Mediterranes Flair

...inklusive Halbpension und Ausflüge nach Nizza, St. Paul de Vence, Monaco, Antibes, Cannes, Port Grimaud, St. Tropez und Cassis

Reiseart
Genießerreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Die traumhafte Küstenregion zwischen Saint-Tropez und Menton ist so vielseitig wie kaum ein anderes Gebiet Frankreichs. Die von der Sonne verwöhnte Côte d’Azur wird sowohl von Kunstliebhabern als auch von Landschafts- und Naturgenießern gleichermaßen geschätzt. Gleichzeitig befinden sich hier mit Nizza und Cannes regelrechte Metropolen des Südens, die trotzdem ihr mediterranes Flair bewahrt haben. Nicht zu vergessen, liegt am östlichen Zipfel ein eigenes kleines Land, eingebettet zwischen Nizza und der Zitronenstadt Menton: das mondäne Fürstentum Monaco.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Abreise am frühen Morgen. Die Fahrt führt Sie mit entsprechenden Pausen in den Süden Frankreichs nach St. Maxime in das schöne Hotel Les Jardins. Hier werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Ruhe der Hotelanlage und den Garten mit Pool. Das Städtchen St. Maxime ist jederzeit einen Besuch wert. Eine Promenade mit zahlreichen Geschäften und Bars erwartet Sie.

3. Tag: Monaco

Entlang der herrlichen Mittelmeerküste fahren Sie in das Fürstentum Monaco. Seit 1297 wird das Fürstentum von den Grimaldis regiert. Sehenswert sind die Treffpunkte der Reichen sowie der Yachthafen und das weltberühmte Casino. Auch ein Besuch des botanischen Gartens ist lohnenswert. Während des Aufenthaltes haben Sie genügend Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach St. Maxime.

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag dient der Entspannung und steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Port Grimaud und St. Tropez

Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Port Grimaud. Der kleine Ort mit seinen unzähligen Gassen und Kanälen erinnert an Venedig und lädt zu einem Spaziergang ein. Im Anschluss fahren Sie mit dem Schiff ins berühmte St. Tropez. Der Ort ist vor allem für seine schönen, kleinen Gassen und den Hafen bekannt und gilt als berühmtester Ort an der Côte d'Azur.

6. Tag: Nizza und St. Paul de Vence

Die Hauptstadt der Côte d'Azur erwartet Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Besuch des täglich stattfindenden Blumenmarktes ist ein besonderes Erlebnis. Flanieren Sie auf der Promenade des Anglais in Nizza entlang des Mittelmeers. Anschließend fahren Sie ins Künstlerdorf St. Paul de Vence. Auf einem felsigen Hügel, eingebettet in Weinberge und Haine mit Orangenbäumen, bietet das Dorf einen phantastischen Anblick. Noch immer umgeben die Mauern aus dem 16. Jahrhundert das malerische Dorf. Sobald Sie durch die Porte Royale treten, werden Sie vom Zauber der engen und verwinkelten Gassen begeistert sein.

7. Tag: Antibes und Cannes

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Antibes. Sie erkunden die Altstadt von Antibes, die für manche das kulturelle Herz der Region ist. Die Fahrt führt Sie weiter nach Cannes mit wunderschöner Lage an der Bucht von La Napoule gelegen. Hohe Palmen und schöne Parkanlagen, prächtige Hotelpaläste, exklusive Geschäfte und Lokale zieren den berühmten Boulevard de la Croisette.

8. Tag: Cassis

Cassis ist ein Fischereihafen am Mittelmeer im Süden Frankreichs. Der Ort, über dem ein jahrhundertealtes Château thront, ist neben seinen Kieselstränden auch für die schmalen, von steilen Kalksteinklippen umgebenen Meeresarme bekannt, die Calanques genannt werden. Am Hafen laden pastellfarbene Gebäude, Straßencafés und Restaurants zum Verweilen ein. Schauen Sie sich dieses wunderschöne Städtchen und die beeindruckenden Kalksteinklippen bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus an (fakultativ).

9. Tag: Freizeit

Der heutige Tag dient noch einmal der Erholung. Lassen sie das erlebte noch einmal Revue passieren und genießen Sie die Côte d'Azur noch einmal bei eigenen Erkundungen.

10. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen heißt es Abschied nehmen, Sie treten Ihre Heimreise an.

Les Jardins de Ste. Maxime***

Hotel: Im Stil der Provence erbaut, in einem wunderschönen subtropischen Park gelegen, mit mächtigen Pinien und Palmen, die Schatten und Kühle spenden. Das Stadtzentrum und die Spielbank sind ca. 900 m entfernt. Das Hotel verfügt über eine Rezeption, Hausbar mit Salon und einer ansprechenden Empfangshalle. Nutzen Sie das schöne Hallenbad oder den großen Swimmingpool mit Sonnenliegen und Schirmen. Alle öffentlichen Bereiche wurden 2015 komplett renoviert.

Zimmer: Die Zimmer sind in freundlichen Farben dekoriert und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Radio sowie teils Balkon oder Terrasse.