Angebot merken
Norwegen

Nordkap und Lofoten

…inklusive Halbpension, Hurtigrutenpassage und Stadtführungen in Oslo, Trondheim und Bergen

Nächster Termin: 05.08. - 18.08.2020 (14 Tage)
  • Taxi-Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt Travemünde - Trelleborg (TT-Line) / Stockholm - Helsinki (Silja Line) / Oslo - Kiel (Color Line)
  • 3 Übernachtungen an Bord in 2-Bett-Innenkabinen inkl. Frühstück
  • 10 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 10x Frühstücksbuffet
  • 9x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1x Abendessen im Restaurant Kotahovi im Weihnachtsmanndorf Rovaniemi
  • sämtliche Fährfahrten während der Reise
  • Stadtführungen in Stockholm, Helsinki, Tromsö, Trondheim, Oslo
  • Eintritt Felsenkirche Helsinki
  • Eintritt Eismeerkathedrale Trömso
  • Eintritt Nordkaphalle und -plateau
ab 2399,00 € 14 Tage
Doppelzimmer und Innenkabine, Frühstück/10x Abendessen
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Nordkap und Lofoten

14 Tage
ab 2399,00 €

Buchungspaket
05.08. - 18.08.2020
14 Tage
Doppelzimmer und Innenkabine, Frühstück/10x Abendessen
Belegung: 2 Erwachsene
2399,00 €
05.08. - 18.08.2020
14 Tage
Einzelzimmer und Innenkabine, Frühstück/10x Abendessen
Belegung: 1 Erwachsener
3149,00 €
05.08. - 18.08.2020
14 Tage
Doppelzimmer und Außenkabine, Frühstück/10x Abendessen
Belegung: 2 Erwachsene
2479,00 €
05.08. - 18.08.2020
14 Tage
Einzelzimmer und Außenkabine, Frühstück/10x Abendessen
Belegung: 1 Erwachsener
3299,00 €
Wichtige Informationen zur Reise finden Sie unter "Über uns" - "Informationen".
Änderungen vorbehalten!

Nordkap und Lofoten

…inklusive Halbpension, Hurtigrutenpassage und Stadtführungen in Oslo, Trondheim und Bergen

Reiseart
Genießerreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Norwegen
Finnland
Schweden
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise nach Travemünde. Überfahrt mit einer modernen Fähre der TT-Line nach Stockholm

2. Tag: Stockholm

Frühstück an Bord. Gegen 07.30 Uhr kommen Sie im schwedischen Hafen Trelleborg an. Nach der Ausschiffung fahren Sie weiter Richtung Norden durch die Landschaft Skane und Smaland nach Jönköping am südlichen Vätternsee. Sie überqueren den berühmten Götakanal, fahren weiter durch Nyköping, und Norrköping und erreichen die schwedische Hauptstadt. Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und liegt wunderschön, verteilt auf 14 Inseln, an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee.

3. Tag: Stockholm

Die wunderbare Lage von Stockholm sowie die zahlreichen prachtvollen Bauten machen sie zu einer der schönsten Hauptstädte Europas. Heute entdecken Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung. Vom Fährhafen in Stockholm legt am Spätnachmittag das moderne Fährschiff in Richtung Helsinki ab. Wunderbare Ausblicke bieten sich bei der Fahrt durch das malerische Mosaik aus mehr als 20.000 Schäreninseln.

4. Tag: Helsinki

Helsinki - die moderne und lebhafte Hauptstadt liegt an der Nordküste des Finnischen Meerbusens. Die Metropole ist u.a. wegen ihrer Kirchen sehenswert. Hierzu zählen z.B. die Felsenkirche, die Domkirche oder die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Über Lathi, dem bekannten Wintersportzentrum erreichen Sie Kuopio.

5. Tag: Finnische Seenplatte

Ihr Weg führt Sie heute weiter durch die finnische Seenplatte: Impressionen in Blau und Grün bestimmen Ihren Weg nach Norden. Am Bottnischen Meerbusen liegt Oulu, die größte Stadt Nordfinnlands und Kemi, bekannt für die Edelsteingalerie. Durch das Landesinnere geht es weiter entlang des Kemijöki, dem längsten Fluss Finnlands, nach Rovaniemi. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Hier machen Sie einen Stopp im Weihnachtsmanndorf. Entlang der Eismeerstraße erreichen Sie Luosto, das Wintersportzentrum.

6. Tag: Nordkapinsel

Wälder, Seen und Flüsse prägen die einsame Landschaft Ihrer heutigen Etappe. Das Dorf Sodankylä ist für die älteste Holzkirche des Landes (1689) bekannt, der Ort Tankavaara für sein Goldmuseum. Weiter nördlich liegt der riesige Inarisee - der "Heilige See der Samen". Die weitere Route führt durch eine beinahe menschenleere Wildnis zur finnisch-norwegischen Grenze und nach Karasjok. Bei Lakselv erreichen Sie den Porsangerfjord - den längsten Fjord Nordnorwegens und

durch den Nordkapptunnel schließlich die Insel Mageröya, auf der auch das Nordkap liegt. Am Abend steht dann einer der Höhepunkte Ihrer Reise auf dem Programm: Der Besuch des etwa 300 m steil aus dem Eismeer aufragenden Nordkapfelsens und hoffentlich auch der einmalige Anblick der Mitternachtssonne.

7. Tag: Tromsö

Entlang des Porsangerfjordes geht es weiter nach Alta, bekannt für die prähistorischen Felsritzungen und die Kathedrale der Nordlichter. Weiterfahrt zur lebhaften Stadt Tromsö. Die nördlichste Universität der Welt, die nördlichste Brauerei der Welt, die weithin bekannte Eismeerkathedrale oder das arktische Erlebniszentrum Polaria – Tromsö hat einiges zu bieten.

8. Tag: Lofoten

Durch die zerklüftete nordnorwegische Küstenlandschaft geht es weiter nach Süden. Sie sehen heute außerdem den großen Ofotfjorden, die Insel Hinnoya - nach Spitzbergen die größte Insel Norwegens - und den schmalen Raftsund, der die Inselgruppe der Vesteralen mit den Lofoten verbindet. Die weitere Strecke bietet viel Abwechslung: steil aufragende Berge, offene See, weiße Strände und pittoreske Fischerdörfer.

9. Tag: Bodö

Entdecken Sie heute die atemberaubende Schönheit der Lofoten. Ganz im Süden liegt der kleine Fischerort Ort A, in dem zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz stehen. Von Moskenes setzen Sie schließlich mit einer Fähre nach Bodö auf das Festland über (Dauer ca. 4 Std.). Landschaftlich liegt Bodö sehr schön: zackige Berge ragen direkt aus dem Meer auf, oft schneebedeckt bis in den Sommer.

10. Tag: Küstenstraße

Entlang verschiedener Fjorde geht es weiter nach Fauske. Auf dem kargen Saltfjell überqueren Sie den Polarkreis. Weiter südlich, am Ranajord, liegt die Hafen- und Industriestadt Mo i Rana. Erleben Sie heute einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise - eine Etappe der berühmten Straße Rv17 (Kystriksveien): Die insgesamt ca. 650 km lange Panoramastraße zwischen Bodö und Steinkjer wird geprägt durch fantastische Fjordlandschaften, zahlreiche Inseln, imposante Berge und hübsche Dörfer. Auf Ihrer Route sehen Sie den Saltstraumen, den stärksten Gezeitenstrom der Welt, den zweitgrößten Gletscher Norwegens, dem Svartisen, und überqueren drei Fjorde.

11. Tag: Trondheim

Heute fahren Sie durch die Städte Mosjöen und Verdal nach Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens, außerdem die Krönungskirche der norwegischen Könige und Nationalheiligtum.

12. Tag: Oslo

Durch das stellenweise enge Tal des rauschenden Flusses Driva reisen Sie weiter nach Süden. Über den Wintersportort Oppdal, Lillehammer und am Mjösasee entlang erreichen Sie die norwegische Hauptstadt.

13. Tag: Oslo

Oslo beeindruckt heute mit einer Mischung aus Alt und Neu. Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das königliche Schloss und der Vigeland-Park mit seinen zahlreichen Skulpturen. Modern und spektakulär präsentieren sich die

Sprungschanze auf dem Holmenkollen, die leuchtend weiße Oper sowie die neuen Stadtviertel, die in ehemaligen Hafenbereichen am Oslofjord entstanden. Gegen Mittag gehen Sie an Bord des luxuriösen Fährschiffes der Color Line.

14. Tag: Heimreise

Ankunft in Kiel und Heimreise.

Ihre Hotels während der Rundreise:

1x Scandic Klara Stockholm, 1x Original Sokos Hotel Puijonsarvi Kuopio, 1x Lappland Hotels Luostotunturi Luosto, 1x Scandic Hotel Mageröya Honningsvag, 1x Quality Saga Hotel Tromsö, 1x Finnholmen Brygge Hotel Henningsvaer, 1x Scandic Hotel Bodö, 1x Syv Söstre Hotel Sandnessjöen, 1x Scandic Lerkendal Hotel Trondheim, 1x Scandic Fornebu Hotel Oslo