fbpx
0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Angebot merken
Deutschland

Kloster Eberbach - Jubiläumskonzert von Ludwig van Beethoven

in der Basilika von Kloster Eberbach

Nächster Termin: 25.09. - 27.09.2021 (3 Tage)
  • Taxi-Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen im 4* Dorint Pallas Hotel Wiesbaden
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen (als Brotzeitplatte)
  • 1 x Eintrittskarte der Kat. 4 für das Konzert am 26.09.21 in der Basilika von Kloster Eberbach
  • Stadtführungen Bad Ems, Wiesbaden und Rüdesheim
  • Mittagessen in Bad Ems
  • Schifffahrt "Rheinromantik" von Rüdesheim nach St. Goarshausen
ab 459,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, HP

Kloster Eberbach - Jubiläumskonzert von Ludwig van Beethoven

in der Basilika von Kloster Eberbach

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Bad Ems

Am Morgen beginnt Ihre Anreise nach Bad Ems. Der Stadtführer zeigt Ihnen was das Kaiserbad zu bieten hat. Erleben Sie das einstige Weltbad mit seiner faszinierenden Kulisse, beeindruckenden Architektur und spannenden Geschichte. Anschließend werden Sie im historischen Ambiente zu einem Mittagessen erwartet. Weiterfahrt zum Hotel und Check-In. Der Abend steht Ihnen in Wiesbaden zur freien Verfügung.

2. Tag: Wiesbaden und Konzertbesuch

Am Vormittag startet Ihre Stadtführung in Wiesbaden. Hier lernen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Landeshauptstadt kennen. Anschließend Freizeit. Für späten Nachmittag wir eine "Brotzeit-Platte" im Hotelrestaurant reserviert. Im Anschluss steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm: Feiern Sie in der historischen Basilika von Kloster Eberbach den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens mit internationalen Opernsolisten und den schönsten Melodien Beethovens. Konzertbeginn ist um 18 Uhr, Ende gegen 20.30 Uhr (inkl. 30 Min. Pause).

3. Tag: Rüdesheim, Rheinromantikschifffahrt und Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Rüdesheim. Lernen Sie bei einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt von Rüdesheim Geschichten und Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten kennen. Wie wäre es im Anschluss mit einer Fahrt mit dem Sessellift zum berühmten Niederwalddenkmal (Aufpreis vor Ort)? Gegen 14 Uhr startet Ihre Schifffahrt auf dem Rhein die Sie durch die romantische Landschaft des UNESCO Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“, vorbeoi an der berühmten Loreley, von Rüdesheim bis nach St. Goarshausen führt. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Reiseart
Konzert- & Eventreisen
Kurz & Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Kommen Sie für ein besonderes Konzertprogramm in das wunderschöne Kloster Eberbach, welches im 12. Jahrhundert gegründet wurde und als altehrwürdigeehemalige Abtei des Zisterzienserordens seine Besucher immer wieder in Staunen versetzt. Feiern Sie zusammen mit Opera Classica und internationalenGesangssolisten sowie Chor und Orchester den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens nach. Die schönsten Melodien von Beethoven und anderen großen Komponisten werden präsentiert. Als krönender Abschluss des Konzertes erklingt der 4. Satz aus Beethovens berühmter 9. Sinfonie ‚Ode an die Freude‘. Die besondere Stimmung während des Konzerts in der Basilika wird Sie im Handumdrehen verzaubern.

Morada Strandhotel Kühlungsborn****

Hotel:

Das Hotel liegt in direkter Strandlage inmitten der traumhafter Küstenlandschaft. Nur wenige Schritte sind es zumvidyllischen Kühlungsborner Yachthafen. Die ebenfalls nah gelegene Seebrücke gilt als eines der Wahrzeichen des Ortes und bietet Spaziergängern ein traumhaftes Erlebnis inmitten der Ostsee. Im Restaurant serviert man Ihnen kulinarische Köstlichkeiten. Hallenbad und Saunalandschaft laden zum Entspannen ein.

Zimmer:

Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Telefon, TV, Minibar, gemütliche Sitzecke, Zimmersafe und Balkon.

Jetzt Buchen!
1 Angebot für "Kloster Eberbach - Jubiläumskonzert von Ludwig van Beethoven" gefunden
Lade Daten

Glauch Touristik GmbH

Hospitalstraße 69
41751 Viersen
Deutschland

Tel.: +49 (0)2162-9500200
Fax: +49 (0)2162-9500560

ed.nesier-hcualg@ofni