Angebot merken
Frankreich

Bordeaux und Biarritz

...inklusive Halbpension und großem Ausflugsprogramm

Nächster Termin: 30.04. - 09.05.2019 (10 Tage)
  • Taxi-Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Zwischenübernachtungen (Hin- und Rückreise) im Raum Paris und Orléans
  • 4 Übernachtungen im 4* Hotel Mercure Bordeaux Centre
  • 3 Übernachtungen im 3* Hotel Best Western Plus Karitza Biarritz
  • 9x Frühstücksbuffet
  • 9x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Geführter Ausflug Bordeaux und Médoc
  • Geführter Ausflug Saint Emilion
  • Geführter Ausflug Saint-Jean-de-Luz und San Sebastian
  • Geführter Ausflug Baskische Bergdörfer
  • Bahnfahrt mit dem "Train La Rhune"
  • Stadtführungen Paris und Orléans
  • Ortstaxe
ab 1499,00 € 10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bordeaux und Biarritz

10 Tage
ab 1499,00 €

Buchungspaket
30.04. - 09.05.2019
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1499,00 €
30.04. - 09.05.2019
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1969,00 €
29.08. - 07.09.2019
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1549,00 €
29.08. - 07.09.2019
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
2039,00 €
Wichtige Informationen zur Reise finden Sie unter "Über uns" - "Informationen".
Änderungen vorbehalten!

Bordeaux und Biarritz

...inklusive Halbpension und großem Ausflugsprogramm

Reiseart
Genießerreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Frankreich
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Raum Paris

Anreise mit entsprechenden Pausen nach Paris.

2. Tag: Bordeaux

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Frankreichs.

3. Tag: Bordeaux und Médoc

Bordeaux, die fünftgrößte Stadt Frankreichs, besitzt nach Marseille den ältesten Hafen des Landes. Seit der Antike gewährleistete der Weinexport einen gewissen Wohlstand. Nach der Entdeckung der "Neuen Welt" nutzte Bordeaux seine günstige Lage zur Ausweitung des Weinhandels. Heute werden im Bordelais jährlich über 44 Millionen Kisten Wein produziert. Die Uferpromenaden der wohlhabenden Weinmetropole säumen Bauten mit eleganten klassizistischen Fassaden. Am Nachmittag fahren Sie ins Weinanbaugebiet Médoc. Die dreiecksförmige Halbinsel liegt zwischen der Atlantikküste an der Biscaya, dem Mündungsarm Gironde und dem Meeresbecken von Arcachon. Im östlichen Teil der Halbinsel waren lange schon Besiedlung, Ackerbau und vor allem Weinbau anzutreffen: Das Médoc ist heute noch eine der bekanntesten Weinbauregionen der Erde. Der karge Boden bietet für die dort meistverwendeten Rebsorten Cabernet-Sauvignon und Merlot die allerbesten Voraussetzungen. Den besten Ruf genießen die Weine der Appellationen Saint-Estephe, Pauillac, Saint-Julien, Listrac, Moulis und Margaux.

4. Tag: St. Emilion

Nach dem Frühstück fahren Sie nach St. Emilion. Für die Meisten ist St. Emilion der Name eines guten Rotweins, hinter dem sich aber auch eine reizende Kleinstadt im Herzen des gleichnamigen Weinbaugebiets verbirgt. Ihre Ursprünge reichen bis in das 8. Jahrhundert zurück. Hier hat sich der Eremit Emilion eine Höhle in den Fels gehauen. Später entstand an der Stelle ein Kloster. Noch heute säumen mittelalterliche Häuser die Strassen, und auch die Befestigungsmauern aus dem 13. Jhd. sind teilweise noch gut erhalten. Ausserdem gibt es eine interessante Felsenkirche. Zu den berühmten Weingütern dieser Region zählen Figeac, Cheval Blanc und Ausone.

5. Tag: Bordeaux

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Wie wäre es mit einem Besuch des "Weinmuseum" Cité du Vin? Oder erkunden Sie die vielen schönen Gassen und Plätze der wundervollen Metropole.

6. Tag: Biarritz

Zunächst fahren Sie zur Bucht von Arcachon, dem mit Abstand interessantesten Teil der Silberküste, der Cote d Argent. Zum Bassin gehört auch ein unvergleichbares Naturschauspiel: die Düne von Pyla, Europas größte Düne, von der man eine herrliche Aussicht auf die abwechslungsreiche Landschaft, wie weite Sandstrände, tanzende Schiffe, Pinienwälder und den blauen Atlantik genießt. Die Bucht von Arcachon ist ein Paradies für Fisch- und Austernliebhaber. Weiter geht es über Bayonne nach Biarritz.

7. Tag: Biarritz und die baskischen Bergdörfer

Heute erkunden Sie den Küstenort Biarritz. Schlendern Sie über den lebendigen Platz Georges-Clémenceau und genießen Sie das Rauschen des Meeres während eines Spaziergangs an der Promenade, an dessen Ende sich auch der große weiße Leuchtturm befindet. Im Anschluss fahren Sie weiter in die baskischen Bergdörfer. Von hier geht es mit der Zahnradbahn auf den Gipfel La Rhune.

8. Tag: Saint-Jean-de-Luz und San Sebastian

Heute entdecken Sie den Fischerort Saint-Jean-de-Luz, bevor Sie über die spanische Grenze nach San Sebastian gelangen. San Sebastian ist die Hauptstadt der Provinz Gipuzkoa im Baskenland. Die Stadt wurde bereits 1180 gegründet und wird durch die Bucht "La Concha" (dt. "Die Muschel") geprägt. Die Landschaft, die die Stadt bietet, ist einzigartig und kontrastreich, aufgrund des Meers und den Bergen. Der architektonische Charakter der Stadt ist bis heute erhalten geblieben.

9. Tag. Orléans

Heute reisen Sie in das Loiretal nach Orléans. Dort angekommen lernen Sie die Stadt Jeanne d´Arcs im Rahmen einer sachkundigen Führung kennen. Sehenswert sind die Kathedrahle Ste-Croix und das alte Rathaus.

10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Auch als Flug-Busreise buchbar.

Hotel Best Western Plus Karitza***

Hotel: Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Strand entfernt und empfängt Sie im Herzen von Biarritz, nahe dem Palais des Festivals, dem Kasino und den Stränden der Region. Freuen Sie sich auf den beheizten Außenpool. Ihre Mahlzeiten genießen Sie im hoteleigenen Restaurant, dem Karitza.

Zimmer: Die modernen Zimmer sind alle klimatisiert und schallisoliert. Zur Ausstattung gehören Bad oder Dusche/WC, ein Flachbild-Sat-TV mit Canal+ und kostenlosem W-LAN.

Hotel Mercure Bordeaux Centre****

Hotel: Das Hotel Mercure Bordeaux Centre liegt 10 Min. zu Fuß vom Stadtzentrum und ist ideal zum Erkunden vom Place Gambetta, Grand Théatre und Place des Quinconces. Shoppen Sie in den Geschäften der Rue St. Catherine, besuchen Sie das Cité du Vin-Museum und andere Sehenswürdigkeiten. Das Hotel verfügt weiter über eine moderne Bar und ein Restaurant.

Zimmer: Die Zimmer sind klimatisiert. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, WLAN und einen Flachbild-TV mit internationalen Kanälen. Die Zimmer sind mit dem Aufzug erreichbar.

Glauch Touristik GmbH

Hospitalstraße 69
41751 Viersen
Deutschland

Tel.: +49 (0)2162-9500200
Fax: +49 (0)2162-9500560

info@glauch-reisen.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Sonderreisen und Neuigkeiten von Glauch Touristik GmbH informiert.